Stellenangebote

Für einen guten Start im Leben

Die Kinderhilfe Oberland - gemeinnützige GmbH betreibt integrative Kitas, integrative bzw. heilpädagogische Horte, Frühförderstellen, Mittagsbetreuung und offene Ganztagsangebote an Grundschulen im Landkreis Weilheim-Schongau.

 

 

 

Wenn Sie

  • eine engagierte Persönlichkeit mit Freude an der Arbeit mit Kindern und deren Familien sind 
  • einen respektvollen und die Persönlichkeit, Würde und Grenzen achtenden Umgang mit Kindern pflegen 
  • Erfahrung oder zumindest Interesse an inklusiver Arbeit mitbringen 
  • teamfähig und selbständig sind 
  • über kooperative Handlungs- und Kommunikationsfähigkeiten verfügen 
  • ein gutes Miteinander und einen intensiven fachlichen Austausch schätzen 
  • ein Einarbeitungskonzept, Fortbildungen, interne Fachtage und bei Bedarf Supervision und Coaching als hilfreich empfinden,
  • Wert auf betriebliche Zusatzleistungen wie Familienbudget, betriebliche Altersvorsorge und eine betriebliche Zusatzversicherung legen


dann freuen wir uns sehr über Ihre Bewerbung als

 

1 Erzieherin (m/w/x) oder
1 Sozialpädagogin (m/w/x)

  • ab 1. September 2020 in Teilzeit als Leitung für unsere Mittagsbetreuung in Weilheim
  • die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet, eine Weiterbeschäftigung wird jedoch in Aussicht gestellt
  • weitere Informationen finden Sie in folgendem Leitet Herunterladen der Datei einPdf (219 KB)
  • Rückfragen zum Stellenangebot bitte an Karin Alke unter 0 88 61 2 19 61 00 oder per E-Mail an karin.alke(at)kinderhilfe-oberland.de

 

1 Erzieherin (m/w/x) oder
1 Heilerziehungspflegerin (m/w/x) oder
1 Sozialpädagogin (m/w/x)

  • für die Krippe in Penzberg
  • ab dem 1. Juni 2020 in Vollzeit
  • Rückfragen zum Stellenangebot bitte an Frau Ramona Frick unter 0 88 56 9 03 42 91 oder per E-Mail an ramona.frick(at)herzogsaegmuehle.de

 

1 Erzieherin (m/w/x) oder
1 Heilerziehungspflegerin (m/w/x) oder
1 Sozialpädagogin (m/w/x)

  • ab 1. September 2020 in Teil- oder Vollzeit als Leitung für die neue Krippe in Bernried
  • die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet, eine Weiterbeschäftigung wird jedoch in Aussicht gestellt
  • weitere Informationen finden Sie in folgendem Leitet Herunterladen der Datei einPdf (494 KB)
  • Rückfragen zum Stellenangebot bitte an Christiane Juraske unter 0 88 61 2 19 61 10 oder per E-Mail an christiane.juraske(at)kinderhilfe-oberland.de

 

Heilpädagogin/Heilpädagogen oder
Kindheitspädagogin/Kindheitspädagogen oder
Sozialpädagogin/Sozialpädagogen

  • zum nächstmöglichen Termin in Voll- oder Teilzeit für unsere Frühförderstellen in Peiting und Steingaden
  • die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet, eine Weiterbeschäftigung wird jedoch in Aussicht gestellt
  • weitere Informationen finden Sie in folgendem Leitet Herunterladen der Datei einPdf (323 KB)
  • Rückfragen zum Stellenangebot bitte an Sabine Heinrich 0 88 61 25 80 34 oder per E-Mail an sabine.heinrich(at)kinderhilfe-oberland.de oder Frühförderung Peiting, Gumpenweg 1, 86971 Peiting

 

Logopädin/Logopäden
Sprachheilpädagogin/Sprachheilpädagogen

  • zum nächst möglichen Termin in Voll- oder Teilzeit für unsere Frühförderstelle in Peiting
  • die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet, eine Weiterbeschäftigung wird jedoch in Aussicht gestellt
  • weitere Informationen finden Sie in folgendem Leitet Herunterladen der Datei einPdf (323 KB)
  • Rückfragen zum Stellenangebot bitte an Sabine Heinrich unter der 0 88 61 25 80 34 oder per E-Mail an sabine.heinrich(at)kinderhilfe-oberland.de oder Frühförderung Peiting, Gumpenweg 1, 86971 Peiting

 

1 Kinderpflegerin  (m/w/x)

  • für das Kinderhaus Bernried
  • ab 1. Mai 2020 in Teil- oder Vollzeit (30 – 38,5 Wochenstunden)
  • Rückfragen zum Stellenangebot bitte an Frau Nicola Lindorfer unter 0 81 58 9 97 39 20 oder per E-Mail an nicola.lindorfer(at)kinderhilfe-oberland.de

 

1 Kinderpflegerin  (m/w/x)

  • für das Kinderhaus Polling
  • ab sofort in Teilzeit oder Vollzeit
  • Rückfragen zum Stellenangebot bitte an Frau Ruth Merk unter 08 81 93 03 24 oder per E-Mail an ruth.merk(at)kinderhilfe-oberland.de

 

1 Kinderpflegerin (m/w/x)

  • für die Krippe an der Birkenstraße in Penzberg
  • ab dem 1. Juni 2020 in Vollzeit
  • Rückfragen zum Stellenangebot bitte an Frau Ramona Frick unter 0 88 56 9 03 42 91 oder per E-Mail an ramona.frick(at)herzogsaegmuehle.de

  

1 Fahrer (m/w/x)

  • Beförderung unserer Kinder in Weilheim und Polling
  • in Teilzeit mit ca. 20 Wochenstunden ab sofort, zunächst befristet bis zum 31. August 2020
  • Rückfragen zum Stellenangebot bitte an Hr. Huber, Telefon: 0 88 61 219-6108
    oder per E-Mail: max.huber(at)kinderhilfe-oberland.de

 

1 Erzieher (m/w/x) in Teil- bzw. Vollzeit und
1 Kinderpfleger (m/w/x) in Teilzeit (ca. 30 Wochenstunden)

 

1 Logopädin (m/w/x)

  • für die Frühförderung im Raum Peiting - Schongau in Voll- oder Teilzeit

 

Die Frühförderung ist zuständig für Kinder von Geburt bis zum Schuleintritt bei Vorliegen einer (drohenden) Behinderung in ihrer seelischen, geistigen und/ oder körperlichen Entwicklung. Der psychologische Fachdienst ist darüber hinaus zuständig für Kinder im Grundschulalter mit (drohender) Behinderung in unseren Horten.

 

SPS-Praktikanten (m/w/x) 

  • ab September für alle unsere Kindertageseinrichtungen (Krippe, Kindergarten, Hort) in Peiting, Hohenpeißenberg, Peißenberg, Polling, Bernried und Penzberg
  • Leitet Herunterladen der Datei einAushang KiTa (pdf 1 MB)
  • Leitet Herunterladen der Datei einAushang Hort (pdf 1 MB)


und für eine gute Begleitung im Schulalltag

Pädagogisch interessierte Mitarbeitende für die Mittagsbetreuung und den offenen Ganztag im Landkreis

  • auf Minijob-Basis (7 - 9 Std.) für 2 - 4 Tage pro Schulwoche
  • für jeweils 2 - 4 Stunden an Schultagen in der Zeit zwischen 11 und 16 Uhr - je nach Dienstplan
  • Schulferien frei
 

 

Alle Stellen sind zunächst befristet, wobei eine unbefristete Weiterbeschäftigung in Aussicht gestellt wird.

Der Abschluss eines Dienstverhältnisses erfolgt auf der Grundlage der Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Bayern (AVR-Bayern) mit den darin enthaltenen Sozialleistungen, einschließlich Familienbudget. Die Bereitschaft, unseren Diakonischen Auftrag mitzutragen, ist Voraussetzung für ein Dienstverhältnis. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.


Nachfragen richten Sie bitte per E-Mail an: info(at)kinderhilfe-oberland.de

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an info(at)kinderhilfe-oberland.de (mit Anlagen in pdf-Format) oder 

Kinderhilfe Oberland - gemeinnützige GmbH 
Von-Kahl-Str. 4 
86971 Peiting

 
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               
© Kinderhilfe Oberland - gemeinnützige GmbH 2020