Stellenangebote

Für einen guten Start im Leben

Die Kinderhilfe Oberland - gemeinnützige GmbH betreibt 9 integrative Kitas, 5 integrative bzw. heilpädagogische Horte, 6 Frühförderstellen sowie 5 offene Ganztagsangebote und 5 Mittagsbetreuungen an Grundschulen im Landkreis Weilheim-Schongau. Über 300 Mitarbeitende sind im Rahmen eines guten Betriebsklimas um Erstklassigkeit ihrer Arbeit bemüht.

 

Wenn Sie

  • eine engagierte Persönlichkeit mit Freude an der Arbeit mit Kindern und deren Familien sind 
  • einen respektvollen und die Persönlichkeit, Würde und Grenzen achtenden Umgang mit Kindern pflegen 
  • Erfahrung oder zumindest Interesse an inklusiver Arbeit mitbringen 
  • teamfähig und selbständig sind 
  • über kooperative Handlungs- und Kommunikationsfähigkeiten verfügen 
  • ein gutes Miteinander und einen intensiven fachlichen Austausch schätzen 
  • ein Einarbeitungskonzept, Fortbildungen, interne Fachtage und bei Bedarf Supervision und Coaching als hilfreich empfinden, 

 

dann freuen wir uns sehr über Ihre Bewerbung als

Sozialpädagogin / Sozialpädagoge
Erzieherin / Erzieher
Heilerziehungspflegerin / Heilerziehungspfleger
Kinderpflegerin / Kinderpfleger
Heilerziehungspflegehelferin / Heilerziehungspflegehelfer

für das integrative Kinderhaus Polling

  • Ergänzungskraft im Gruppendienst (25 - 30 Std.) 
  • als Individualbegleitung (20 - 25 Std.)

 

für das integrative Kinderhaus am Berg, Peißenberg

  • Fachkraft in der Krippe (30 - 38,5 Std.) 
  • als Individualbegleitung bis ca. Mitte August (27 Std.)

 

für den integrativen Kindergarten im Hetten, Hohenpeißenberg

  • Ergänzungskraft im Gruppendienst (20 - 38,5 Std.)

 

für die integrative Krippe an der Birkenstraße, Penzberg

  • sowohl Fach- als auch Ergänzungskraft im Gruppendienst (20 - 38,5 Std.)

Berufspraktikantin / Berufspraktikant

  • für den integrativen Naturkindergarten am Weiherhäusle, Herzogsägmühle

SPS-Praktikantin / SPS-Praktikant

  • für das integrative Kinderhaus Bernried 
  • für die integrativen Horte in Weilheim und Peißenberg 
  • für die integrative Krippe in Penzberg

 

Alle Stellen sind zunächst befristet, wobei eine unbefristete Weiterbeschäftigung in Aussicht gestellt wird.

 

Der Abschluss eines Dienstverhältnisses erfolgt auf der Grundlage der Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Bayern (AVR-Bayern) mit den darin enthaltenen Sozialleistungen, einschließlich Familienbudget. Die Bereitschaft, unseren Diakonischen Auftrag mitzutragen, ist Voraussetzung für ein Dienstverhältnis. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

 

Nachfragen richten Sie bitte per E-Mail an: s.klasmann(at)kinderhilfe-oberland.de 

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an info(at)kinderhilfe-oberland.de (mit Anlagen in pdf-Format) oder 


Kinderhilfe Oberland - gemeinnützige GmbH 
Von-Kahl-Str. 4 
86971 Peiting

 
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               
© Kinderhilfe Oberland - gemeinnützige GmbH 2018